Fern-Seelenstärkung



   Mein Online-Gütezeichen


Warum Fern-Seelenstärkung? 

  • Vielleicht ist es Ihnen ja lieber, zu Hause zu bleiben und sich in vertrauter Umgebung bewegen zu können, wenn Sie mit mir arbeiten?
  • Eventuell ist es Ihnen auch unangenehm, über Ihr(e) Anliegen von Angesicht zu Angesicht zu sprechen? 
  • Vielleicht wollen Sie sich die Anfahrtszeit sparen?
  • Möglicherweise befinden Sie sich (vorübergehend oder dauerhaft) weit entfernt von Berlin und ein Vier-Augen-Kontakt kommt ohnehin nicht in Frage?
  • Oder Sie möchten nicht bis zur nächsten Beratungs- oder Therapiestunde damit warten, mir Ihre Gedanken mitzuteilen, sondern möchten den Zeitpunkt selbst bestimmen?
  • Vielleicht sind Sie neugierig, einmal andere Kommunikationsformen auszuprobieren?
  • Es kann natürlich auch sein, dass Sie ganz andere Gründe haben oder dass Sie gerne zwischen den unterschiedlichen Kommunikationsmöglichkeiten wechseln möchten.


Bereicherung und Ergänzung

Bei Fern-Seelenstärkung kommunizieren Sie und ich über Telefon, E-Mail oder Chat.

Diese Vielfalt an Kommunikationsmöglichkeiten bereichert das klassische Feld psychologischer Unterstützungsformen. Gleichzeitig werden die modernen Telefon- und Online- Beratungsmöglichkeiten auch in Zukunft den klassischen Kontakt von Angesicht zu Angesicht nicht ersetzen. Beide Wege sind auf ihre Weise hilfreich und ergänzen sich sinnvoll. Ich habe im Rahmen meiner bisherigen beraterischen und therapeutischen Tätigkeiten sowohl mit Nah-Begegnungen als auch mit Fern-Begegnungen sehr gute Erfahrungen gemacht. 


Beratung oder Therapie?

Die Grenzen zwischen psychologischer Beratung (Lebensberatung oder Coaching) und Therapie (Psychotherapie oder Körperpsychotherapie) sind fließend: Eine Therapie hat das Ziel der Heilung, eine Beratung hat jedoch oft ebenso heilende Anteile.

Da bei Fern-Seelenstärkung die gemeinsame physische Anwesenheit in einem Raum fehlt, biete ich hierbei zwar psychologische Beratung, nicht jedoch Psychotherapie beziehungsweise Körperpsychotherapie im heilkundlichen Sinne an (im Gegensatz zur Nah-Seelenstärkung).

Bei tiefer gehenden Anliegen kann Fern-Seelenstärkung unter Umständen an Grenzen stoßen und es kann sinnvoll sein, (zumindest gelegentlich) Sitzungen von Angesicht zu Angesicht zu vereinbaren.


Weiter zu: Begegnung über Telefon  Begegnung über E-Mail   Begegnung über Chat